Herzlich Willkommen auf Urwind.de

Mentale Kräfte aktivieren
von Ursula Windisch

Kapitel 44   Seite 179
Zusammenfassung

Zusammenfassung

Es ist kein Fehler hinzufallen, ein Fehler ist es erst, wenn wir uns weigern aufzustehen. Ein Weiser schüttelt sich den Staub von den Füßen und geht weiter. Fehler sind Lernschritte! Du solltest dir selbst deine Fehler vergeben und sie loslassen. Tust du das nicht, werden sie wieder zur Bestellung, sie begegnen dir erneut und du kannst erneut daran üben, dir Fehler zu vergeben.

Alle Beurteilungen und Wertungen kommen wieder auf uns zu. Sie werden in unseren eigenen Computer eingegeben, der nicht unterscheiden kann, zu wem gesprochen wird. Er hält alles für zu sich gesagt. Jede Wertung wird dadurch erneut zur Kreation. Wir erschaffen genau die Situation erneut, die wir bewertet haben.

Der einfachste Weg wäre, einfach aufzuhören mit dem Bewerten. Da die unbewussten Muster sich aber wie ein Schwungrad noch eine Weile weiterdrehen, ist es zunächst sinnvoller, deinen Verstand nutzbringend einzusetzen. Wenn du dich mit dem beschäftigst, was in deinem Leben schon erfolgreich abgelaufen ist, du dadurch konstruktive Gedanken denkst, bündelt dein Interesse einen großen Teil der mentalen Kraft. Den destruktiven Gewohnheitsgedanken wird damit die Energie entzogen.

     Seite 179     

meditativer Urlaub und Reisen Webseiten | Inhaltsverzeichnis | Dieses Buch bei Amazon bestellen | Home | Impressum | Gedankenkraft | Mentale Kraefte aktivieren (Buch online lesen) | Kunst | Gesundheit | Sonstiges | Über mich | Links