Herzlich Willkommen auf Urwind.de

Herzlich Willkommen

Wer nach innen geht, gewinnt an Gesundheit, Kraft und Lebensfreude!

Viele Menschen kümmern sich nicht um ihr Inneres. Sie achten nicht darauf, was sie denken, was sie fühlen und empfinden. Sie gehen vollkommen in ihren Pflichten und Annehmlichkeiten des Lebens auf. Beruf und Familie, Freizeitaktivitäten und Urlaube füllen ihre Tage und Jahre aus. All dies wird als von außen kommend erlebt. Dem Zusammenhang mit inneren Mechanismen wird zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt. Wir verpassen dadurch die Chance selbst bewusster unser Leben zu steuern. Es geht darum sich bewusst zu machen, was in uns abläuft und außen. Erst dann können wir Zusammenhänge erkennen und die konstruktiven Seiten verstärken. Welche unglaublichen Möglichkeiten sich dadurch eröffnen, beschreibe ich in meinen Büchern.


Mentale Kräfte aktivieren - Eine Entdeckungsreise zur schöpferischen Kraft

Mentale Kräfte aktivieren

Entdeckungsreise zur schöpferischen Kraft.

Ursula Windisch - Books on Demand 2002 Broschiert 172 Seiten

In meinem ersten Buch beschreibe ich, wie ich mit mentalen Methoden in Berührung kam. Ich hatte Leistungsstress. Autogenes Training half mir mich zu entspannen. Mind Control half mir, mich mental gezielt anzuspannen und mein Training ins Kopfkino zu verlegen. Damit steigerte ich meine Leistungen hin zu Spitzenleistungen.

Beispiele meiner Klienten zeigen, was noch alles möglich ist. Sie erschafften sich eine Gehaltserhöhung, einen anderen Arbeitsplatz, einen guten Ausgang bei einem Rechtsstreit und ein anderes Verhalten bei Mobbing und Problemen am Arbeitsplatz. Mentale Methoden können in allen Lebensbereichen eingesetzt werden und das Leben ganz wesentlich erleichtern.

Mein komplettes erstes Buch ist kostenfrei im Internet online lesbar. Bitte klickt hier zum Inhaltsverzeichnis weiter. Ihr könnt es auch im Buchhandel oder bei Amazon bestellen als Papier oder als Ebook Version


Vorstellungsübungen zur Heilung - Stell dir vor, du bist gesund

Stell dir vor, du bist gesund

Vorstellungsübungen zur Heilung

Ursula Windisch - Books on Demand 2006 Broschiert 156 Seiten

In meinem zweiten Buch zeige ich euch, wie die Kraft des mentalen Bereiches für die Heilung genutzt werden kann. Der Körper tut, was man ihm sagt. Das hatte ich im autogenen Training entdeckt. Sagt man ihm "Arm, warm und schwer", dann tut er das.

Wir können ihm folglich auch sagen, dass er gesund ist, mit konstruktiven Selbstgesprächen und mit aufbauenden inneren Bildern. Nur glauben wir, dass das noch hilft, wenn wir schon krank geworden sind? Sicherlich nicht so ohne weiteres. Doch es ist der Glaube an die Heilung, der heilt. Wir müssen uns vorstellen können, dass wir gesund sind, um gesund zu werden.

Das klingt kompliziert, ist es aber nicht. Wir können durch Visualisierungen mit unseren Beschwerden in Kontakt kommen. Wir können uns selbst ein Bild machen und bringen alles in Ordnung. Das ist sehr einfach, denn in einem Kinderkurs sah ein Magen aus wie ein Blechkanister, den das Kind blank putzte. Dadurch verschwanden die Magenschmerzen. Wichtig ist die Absicht. Sie mobilisiert die Selbstheilungskräfte, die die eigentliche Heilung bewirken. Erst wenn wir alles heil gemacht haben, können wir glauben, dass wir schon gesund sind. Ich habe daher für euch eine Vielzahl an praktischen Beispielen gesammelt, die euch eine Idee geben, wie man mit solchen Visualisierungen umgeht.

Es wäre hilfreich, wenn ihr Rückmeldungen bitte per email an mich sendet unter uwindisch(at)gmx.de. Ich setze sie dann bei Artikeln unter Feedbacks rein. Dort könnten dann alle nachlesen, wie ihr Visualisierungen gebildet habt und wie sie geholfen haben. Diese konstruktiven Feedbacks helfen ganz zentral dabei, den Glauben an diese fantastischen Möglichkeiten zu stärken, denn wie sagte schon Einstein: Die Vorstellungskraft ist wichtiger als alles Wissen.

Hinten im Buch findet ihr Anleitungen für autogenes Training, für Jacobsen-Entspannung und für Visualisierungstechnik. (mehr lesen).

Im Buchhandel oder
>bei Amazon bestellen
>Ebook Version


Das Innen bestimmt das Außen

Das Innen bestimmt das Außen

Eine Erkenntnisreise voller Magie, unglaublicher Zufälle und dem Wunder von Selbstheilungsprozessen.

Ursula Windisch - Books on Demand 2011 Broschiert 168 Seiten

Emotionen beeinflussen uns von innen heraus und verursachen Schmerzen bis hin zu Krankheit.
Dieses Buch beschreibt wie ich herausfand, dass ein Großteil der Schmerzen, die wir erfahren, durch unsere festgehaltenen Emotionen hervorgerufen wird. Häufig sind es unerkannte Altlasten wie Unfälle, Trennung, Ängste, Scheidung, Kriegsereignisse, Kindheitstraumata und andere nicht verarbeitete Lebenserfahrungen, die in unserem Körper gespeichert bleiben und die uns zu schaffen machen. Sie sind wie alte Koffer, die wir unnütz mit uns herumschleppen oder wie Steine in einem Rucksack, an denen wir schwer zu tragen haben. Diese Erfahrungen liegen als Energiepakete vor, die bei uns bleiben und unser Leben stören. Manche sabotieren sogar unsere besten Vorhaben. Emotionen sind Aufzeichnungen unserer eigenen Vergangenheit und da sie im Körper gespeichert sind, wie ich es im Buch beschreibe, dann lebt unser Körper mehr in der Vergangenheit als im Jetzt. Der Körper, so wie unser Unterbewusstsein glauben daher, dass sie sich in den gleichen Umweltbedingungen befinden und reagieren mit den damals erlernten typischen Stress-Symptomen: Der Blutdruck ist erhöht, die Herzfrequenz gesteigert, der Muskeltonus erhöht und was sehr wichtig ist: das Immunsystem wird geschwächt. Da die Emotionen dazu neigen sich zu verstärken - ähnliche scheinen sogar untereinander vernetzt zu sein - werden wir zunehmend ängstlicher, weil wir nicht mit unserer vollen Kraft agieren können.

Der Urgrund von jedem Stress und jedem Krankheitssymptom sind also Emotionen und Erinnerungen, die in einem Speicher und unserem Unterbewusstsein abgespeichert sind. Äußere oder innere dramatische Bilder und Gedanken regen diese alten Muster wieder an und der Körper erlebt sie erneut mit dem vollen Stresspotential. Wir haben gelernt unangenehme Emotionen zu unterdrücken, sobald sie entstehen. Man hat uns beigebracht Dinge abzuwehren, die sich nicht gut anfühlen anstatt Dinge zu fühlen, die sich nicht gut anfühlen. Durch diesen Widerstand erzeugen wir negative Emotions-Pakete, die real werden, wenn sie einmal gebildet sind. Diese negativen Energien beeinflussen uns und unser Handeln von innen heraus. Wenn wir diese Zusammenhänge erkennen, ist es für uns einfacher mit negativen Emotionen umzugehen, denn es ist das Innen, was unser Außen bestimmt. Wichtig ist dabei nicht in einer Problem-Trance hängen zu bleiben, sondern sich immer wieder Ziele zu setzen und unsere Wunschkraft lösungsorientiert zu nutzen. Der Fokus sollte auf aufbauenden, konstruktiven Gedanken, Gefühlen und Ereignissen liegen, denn worauf immer wir unsere Aufmerksamkeit richten, dorthin lenken wir unsere Energie.

Was passiert, wenn wir nach und nach sehr vorsichtig und unserem Wachstum gemäß - und nicht mit Maschinen unterstützt  so schnell wie möglich - unseren schweren Rucksack leeren, beschreibe ich im zweiten Teil des Buches. Mit weniger festgehaltenen Emotionen steht uns mehr Energie zur Verfügung. Dadurch werden Anlagen frei, von denen wir nicht einmal zu träumen wagten. Laura, mein Alter Ego, entdeckt die Fähigkeit durch Handauflegen zu heilen. Sie wird von innen heraus von einer Erkenntnis zur nächsten geführt, zu einem immer besseren Verständnis der inneren Zusammenhänge.  Mit immer höherer Energie fangen wir an uns auf unseren Weg und unseren Lebenszweck hinzubewegen und das Universum neigt sich uns zu. Wir erleben unglaubliche Zufälle und phantastische Möglichkeiten kommen auf uns zu. Wir werden von innen heraus mehr und mehr zu dem, als der wir gemeint waren.

Im Buchhandel oder

>bei Amazon bestellen

>Ebook Version


Das Geheimnis der inneren Kraft
Das Geheimnis der inneren Kraft als Quelle von Stärke und Resilienz

als Quelle von Stärke und Resilienz

Ursula Windisch - Books on Demand 2014 broschiert 204 Seiten

Meine Bücher bieten persönliches Wachstum. Sie bauen aufeinander auf und führen hin zu einem tieferen Verständnis der Zusammenhänge zwischen Körper, Geist und Seele und zu einem besseren Zugang zu sich selbst,

Buch eins über die Gedanken, unser mentales Potential,
das zweite über den Körper und die Möglichkeit mit den Gedanken auf ihn Einfluss zu nehmen und das Dritte über den Speicher des Unterbewusstseins und seine Wirkungsweise.

Dieses vierte Buch befasst sich mit Energie selbst, am Rande mit der Energie, die das Gesamte in Bewegung hält, und besonders intensiv mit der für uns Menschen wichtigsten, der Lebensenergie. Es führt hin zu einem klareren Verständnis der Komplexität von Energie.

Mir erschlossen sich im Laufe von Jahren völlig neue Zusammenhänge, die unsere Lebensführung ganz entscheidend beeinflussen. Es ist unser energetischer Zustand, der unsere Gedanken bestimmt. Er beeinflusst damit ganz zentral unsere Resilienz, unsere Fähigkeit mit den aufkommenden Herausforderungen umzugehen und damit unser Fühlen und das Befinden des Körpers. Es ist daher ganz wichtig zu wissen, woran man merkt wie viel Energie wir gerade zur Verfügung haben, wie man mehr Energie aufbaut und was man tun kann, um einen ausgeglichenen Energiehaushalt zu erhalten. Es erschließt sich uns auch über eine Reihe von Listen, worauf wir achten sollten und wobei wir Energie verlieren.

Meine Fragen rankten sich jedoch immer auch um das ganz große Sinn-Thema: Wozu sind wir hier und was soll das ganze Leben mit all seinem Leid? Auch dazu findet ihr in diesem Buch Hilfe, denn es beschreibt einen Kreislauf, der tiefer liegt als Körper, Geist und Seele nach bisherigem Verständnis. Für die Esoteriker unter euch: Er liegt auch tiefer als Aura und Chakren, tiefer auch als Meridiane und Nadis der chinesischen Medizin. Dieser Kreislauf von vier Ebenen liegt in der Zeitlosigkeit, wirkt jedoch unmittelbar auf unsere zeitliche Wirklichkeit ein. Wir müssen daher unsere bisherige Auffassung erweitern, denn zu den drei bisher bekannten von Körper, Geist und Seele gesellt sich als vierte Komponente die Energie. Die Mechanismen dieser wahren Spiritualität zu kennen, ermöglicht es uns den Sinn dahinter zu erfassen und zu begreifen, warum es so wichtig ist, auf seinen Energiezustand zu achten und ihn möglichst hoch zu halten. Tanken Sie auf und erhöhen Sie Ihre Energie über die gebenden "magischen Augen" im Buch für Durchsetzungskraft, Erkenntnisfähigkeit, Tatkraft und Lebensfreude.

Vielleicht ist es für euch ähnlich wie für Laura und mich, denn es war diese Einsicht in die tief innerlichen Zusammenhänge, die die Bereitschaft noch mehr stärkte ganz bewusst auf unseren energetischen Zustand zu achten. Die Qualität unserer Lebensenergie ist der Schlüssel zu einem glücklichen und zufrieden stellenden Leben. Diese wahre Spiritualität hat zunächst einmal nichts mit Religion zu tun, sie ist vielmehr Grundlage aller Religionen und nicht von ihnen abhängig. Die unterschiedlichsten Religionen bemühen sich - jede auf ihre Weise - zum Gleichen hinzuführen: zur Anbindung oder wieder Rückverbindung an die höchste Energie. Lesen Sie dazu meine Ergänzungen in den Artikeln unter Gedankenkraft  "Was hat Mentaltraining mit Religion zu tun", "Mentaltraining und das Weibliche in uns" oder "Sator Arepo". Auch in den Artikeln über Kunst werden immer wieder Zusammenhänge erläutert. Große Künstler sind über ihre Intuition dichter verbunden mit der spirituellen Energie und bearbeiten sie auf ihre Weise in ihren Werken.

Im Buchhandel oder
>bei Amazon bestellen
>Ebook Version


 

Finden Sie diesen Artikel gut ? Möchten Sie diesen Artikel an Freunde weiterempfehlen ? Bitte einfach die Links im Actioncenter am rechten Rand unten benutzen. Dort finden Sie auch einen Link zur Druckversion, falls Sie den Artikel ausdrucken möchten.

| Home | Impressum | Druckversion | Gedankenkraft | Mentale Kraefte aktivieren (Buch online lesen) | Kunst | Gesundheit | Sonstiges | Über mich | Links